Home Valentin Rathgeber Werk Mittwoch, 23. April 2014

Johann Valentin Rathgeber - Werk PDF Drucken E-Mail


P. Valentin Rathgeber hat ein umfangreiches Oeuvre hinterlassen, von dem uns nur ein Bruchteil erhalten ist. Anders wie viele seiner Zeitgenossen hat sich Rathgeber durch die Veröffentlichung seines Werkes an breite Volksschichten gewendet. Diesen Markt hat der Ökonom Rathgeber sorgfältig studiert und schließlich auch meisterhaft bedient. Für die einfachsten Verhältnisse schrieb er anspruchsvolle Musik, die sich durchaus mit der Musik an Fürstenhöfen messen konnte. Es wäre sicherlich ein lohnenswertes Feld für die Musikwissenschaft, gerade die gesellschaftskritischen Aspekte des Werkes Rathgebers herauszuarbeiten.

Das gedruckte Werk Valentin Rathgebers ist nun erstmalig komplett im Ersten Deutschen Tabakpfeifenmuseum Oberelsbach gesammelt und kann dort bequem mittels CD-Rom eingesehen werden. Die von der Internationalen Valentin-Rathgeber-Gesellschaft e.V. erstellte Komplett-Zusammenstellung erleichtert erheblich weitere Forschungs- und Editionsarbeiten, da die in Stimmheften publizierten Werke Rathgebers meist an unterschiedlichen Orten zu finden sind.

Mittels dieser Komplett-Zusammenstellung war es möglich, die Incipits der Handschriften mit den Drucken zu vergleichen. Dadurch wurden noch 55 neue handschriftliche Werke gefunden.

Der Löwenanteil des Werkes Rathgebers besteht aus geistlicher Vokalmusik, geschrieben für die unterschiedlichsten Anlässe. Allein die Anzahl der Drucke ist überwältigend:

164
61
42
36
16
Psalmen
15
14
13
Requien
11
Miserere
8
6
Tenebrae
3
Magnificat
3
2
Libera
2
Komplet
1
insgesamt
397

An weltlicher Instrumental- und Vokalmusik hat Rathgeber noch folgende Werke veröffentlicht:

60
Tafelkonfekt
39
Instrumentalkonzerte
24
insgesamt
123

Neben den gedruckten Werken hat Rathgeber noch weitere Werke hinterlassen, die als Handschriften überliefert sind:

Hymnen
19
Antiphonen
14
Offertorien
7
Litaneien
6
Messen
5
Magnificat
2
Psalmen
1
Requiem
1
insgesamt
55

Damit sind bislang 575 Werke von Rathgeber bekannt.
 
Alles in allem gilt das Urteil vom Benediktinerpater G. J. Schatt:

"Die übrigen musikalischen Kompositionen aber, die er nicht drucken ließ und die zum größten Teil religiös sind, bezeugen eine solche Fruchtbarkeit seines Geistes, daß kaum jemand glauben könnte, daß ein einziger Mann eine so vielseitige Tätigkeit entfalten konnte, wenn man es nicht gesehen hätte und vor Staunen starr geworden wäre."

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 21. Dezember 2010 um 22:13 Uhr
 

Buch-Vorschläge

Spende mit Paypal

Unterstützen Sie mit Ihrer Spende die Arbeit der Internationalen Valentin-Rathgeber-Gesellschaft e.V.

Betrag: EUR

Zu den Favoriten

 
 
 

Wer ist Online?

Wir haben 47 Gäste online
TOP
TOP